Biikebrennen in St. Peter Ording am 21.02.2009

Am 21.02.2009 findet auf der Erlebnisprommenade von St. Peter Ording das Biikebrennen statt. Die Erlebnisprommenade liegt im Ortsteil Bad und wird unter den Einheimischen einfach nur „Buhne“ genannt. Dort wird ein großes Feuer angezündet, wie es auch bei Osterfeuern bekannt ist. Das Biikebrennen ist ein alter frisischer Brauch bei dem der Winter bzw die Geister des Winters vertrieben werden sollen. Es signalisierte wohl das der Frühling naht und der Seehandel, Fisch- und Walfang wieder aufgenommen werden konnte. Es wird auch vermutet das die Feuer als primitive Seezeichen/Leuchtfeuer benutzt wurden. Weitere Informationen zu dem Thema Biikebrennen finden Sie hier.

Heutzutage wird das Biikebrennen nur noch aus traditionellen Gründen gefeiert. Auf der Erebnisprommenade „Buhne“ gibt es dann diverse Stände und Buden wo man Essen, Trinken und Spaß haben kann. Das Fest ist jedes Jahr sehr gut besucht und macht Groß wie Klein sehr viel Laune.

Ablauf der Veranstaltung:

Um 18.30 wird das St. Petri Feuer entzündet. Mit Feuerrede, Jazzmusik der „Delvtown Jazzmen“,Budenzauber und einem stimmungsvollen Unterhaltungsprogramm. Ein Besuch lohnt sich garantiert.

[ad#biike-spo-210209]

{ 1 comment… add one }

Leave a Comment